"Du siehst aber mal gar nicht deutsch aus!"

Sonntag, 14.04.2013

Nach einer kurzen kreativen Schaffenspause melde ich mich nochmal zurück aus dem sonnig heiteren Málaga. Was gibt es so Neues... Also mir geht es nach wie vor gut und meine Spanischkenntnisse nehmen langsam aber sicher zu... por fin (endlich) kann ich da nur sagen. Auch mein Äußeres scheint eine Veränderung erfahren zu haben, denn gestern meinte ein deutsches Mädel tatsächlich zu mir: "Du siehst aber mal gar nicht deutsch aus!" Lachend Das habe ich einfach mal als Kompliment angenommen und meiner ebenfalls zunehmende Bräune zugeschrieben. Ja es ist Strandwetter und da ich meine Sonnenbrandphase nun hinter mir habe und nicht mehr der weißeste Mann am Strand bin, kann man mich des Öfteren am Strand von Malagueta vorfinden. Studentenleben nennt man das hier in Málaga. Ansonsten lebt man hier in den Tag hinein, geht zur Uni und schaut, was die späteren Stunden des Abends so bringen. 

Mal sehen, wann das nächste Mal eine Reise ansteht, es gibt auf jeden Fall noch einiges zu sehen hier in Andalusien ;) Und dann bewaffne ich mich auch nochmal mit meiner Kamera und versuche meine Impressionen festzuhalten ;)

Macht es gut und passt auf euch auf, un saludo y un abrazo muy fuerte,

Phil

 

So langsam wird es warm im Süden...

Freitag, 15.03.2013

Ronda

Ronda

Ronda

Ist das Kunst oder kann das weg? :D

Ronda

Ronda

Ronda im Regen... Den Schirm vom China- Mann hat es voll erwischt :D

Ronda

Ronda

Marbella

Marbella

Sooooo, nach ein paar Wochen der Abstinenz kommt nun endlich nochmal ein Lebenszeichen ;)

Mir geht es hier nach wie vor gut, ich hoffe euch auch?! Wie sagt man so schön, Unkraut vergeht nicht :D Kleiner Spaß am Rande. Trotz des Regens in den letzten Wochen bin ich ein wenig rum gekommen. Marbella und Ronda haben wir uns angeschaut, wobei mir Ronda ganz besonders gefallen hat. Die Stadt ist einer der ältesten Spaniens, hat zwar keine Anbindung ans Meer zu bieten, überzeugt aber dennoch durch ihren Charme. Ich hoffe die Bilder können einigermaßen darstellen, was ich meine ;) Soooo, was gibt es sonst neues...ich besuche täglich das Meer, gehe fast täglich joggen und (fast) täglich zu Uni ;)

Und mein Spanisch verbessert sich auch von Tag zu Tag... jedenfalls hoffe ich das ;) Bueno, entonces hay nada más que os puedo contar... espero que estéis bien, un saludo, un abrazo y por supuesto un besito, Phil :) Hasta pronto :)

El carnaval de Málaga

Sonntag, 10.02.2013

Buenos días,

Nicht nur bei euch wird fleißig Karneval gefeiert, auch in den Straßen Málagas ist ordentlich was los. Verkleidete Menschen, groß und klein feiern zusammen, friedlich und vollkommen ohne Alkohol in den Gassen und Straßen Málagas. Typisch hierbei sind kleine Gruppen, die ähnlich wie im Kölner Karneval gemeinsam auftreten. Nur stehen diese meistens nicht auf einer Bühne, sondern sammeln sich an verschiedenen Plätzen in der Stadt und präsentieren ihr Programm. Der Karneval von Málaga kommt dem deutschen Karneval in Sachen Verkleidung also schon sehr nahe und auch die Gestaltung kann sich sehen lassen. Viel Musik, Tanz und jede Menge Humor, auch auf Kosten der leeren Staatskassen Spaniens. Die Unterschiede zwischen Mann und Frau werden auch immer sehr gerne in Angriff genommen.

Vielleicht fahre ich nächste Woche Samstag nach Cadiz, der Karnevalshochburg in Spanien, dann gibt es bestimmt auch viel zu berichten.

Viele Grüße aus Andalusien, macht es gut und bis bald, phil El carnaval de Málaga  sieht nach Urlaub aus sieht nach Urlaub aus

Adiós nieve, hola sol

Donnerstag, 07.02.2013

Halli Hallo liebe Leute und hola a todos,

da bin ich also, im Herzen Andalusiens. Der erste Sonnenbrand hat nicht lange auf sich warten lassen, sodass ich nun doch recht schnell als "Extranjero" entlarvt werde. Mittlerweile habe ich ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft gefunden, zwei deutsche Mädels, ein Italiener und Ich.Wie wir harmonieren wird sich noch zeigen^^Aber ich bin da guter Dinge, Jedenfalls hat es mich in das Zentrum von Málaga verschlagen, in der Nähe vom Plaza de Merced und der Altstadt Málagas. Die Lage ist somit also schonmal top.

Morgen geht es dann ab zur Uni und natürlich ans Meer :) Am dritten Tag sollte man das zumindest mal gesehen haben^^

Also dann, das war also der erste Eintrag, bald gibt es mehr, dann ohne Sonnenbrand und vielleicht mal mit ein paar Bildern.

Bis dahin passt auf euch auf

Phil